• Feimer & Pfisterer
  • info@et-urach.de
  • Bad Urach: +49 (0) 71 25 - 40 74 38 Eningen: +49 (0) 7121 - 67 06 666

Neue Therapien, Weiterbildungen und Konzepte

Eningen und Bad Urach. Die Ergotherapie Praxis Feimer & Pfisterer entwickelt sich stetig weiter

Die Eninger Zweigstelle der Ergotherapie Praxis Feimer & Pfisterer aus Bad Urach hat sich zwischenzeitlich weiter etabliert. Die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsforum Eningen, der Unternehmerrunde Reutlingen und verschiedenen Schulen und Kindergärten von Bad Urach bis Metzingen wurden stark ausgebaut. Neue Prozesse auf Basis der aktuellen Pandemieanforderungen wurden entwickelt. Mitarbeiterfortbildungen und die Einführung neuer Therapien bringen das Team um die Macherinnen Stefanie Feimer und Heike Pfisterer weiter nach vorne.

Die Ergotherapeutinnen sind nicht nur in den Praxisräumen in Bad Urach und Eningen tätig, sondern auch mit einem großen mobilen Team - unter anderem auch in Römerstein, Hülben, Grabenstetten, St. Johann oder Reutlingen- unterwegs. Die gesellschaftlichen Veränderungen durch die Corona-Pandemie erforderten flexible Anpassungen bei Hausbesuchen, Trainings und Einzeltherapien, die die Teams mit Ihren Patienten und Kunden sehr gut umsetzten. So konnten die Therapieeinheiten, sowohl in der Praxis als auch in den Heimen und sozialen Einrichtungen der Region und sogar die Gruppentherapien, wie das Marburger Konzentrationstraining und das ergotherapeutische Sozialkompetenztraining, durch neue Hygienekonzepte bald wieder stattfinden.

Die Praxis für Ergotherapie & Coaching von Stefanie Feimer und Heike Pfisterer in Bad Urach und Eningen sehen sich als Unterstützer der Patientin oder des Patienten, die persönlichen Einschränkungen und Probleme bestmöglich zu bewältigen. Dabei ist eine stetige Praxisanpassung und -weiterentwicklung notwendig. Die Therapien und das Coaching sollen dem Patienten Techniken vermitteln und individuelle Behandlungen ermöglichen, um mit verschiedenen Lebenssituationen und Einschränkungen im Alltag bestmöglich umzugehen.

Das Team wächst weiter- Die Ergotherapie Praxen Feimer & Pfisterer Eningen und Bad Urach kümmern sich um die Gesundheit der Menschen in der Region.

In den letzten Monaten erweiterte das Team das fachliche Spektrum. Die Umgestaltung eines Behandlungsraumes ermöglicht nun die neue Neurofeedback-Therapie am Standort in Bad Urach. Das Neurofeedback ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, bei der die Patienten lernen, elektrisch aufgezeichnete Gehirnwellen, auf ihre Bedürfnisse abgestimmt zu kontrollieren und dadurch gezielt die Gehirnwellen zu aktivieren oder zu entspannen.

Seit einigen Wochen wird auch die HiTop – die 1touch Hochtontherapie - angeboten. Die Hochtontherapie (HiToP - high tone power therapy) ist ein neuartiges Verfahren zur elektronischen Stimulation von Körperzellen. Während die klassische Elektrotherapie die Nerven und Muskeln stimuliert, wirkt die HiTop-Therapie primär auf Stoffwechsel und Zellen. Einsatzbereiche können u. a. im funktionellen Bereich, in der Schmerzlinderung, aber auch zur Unterstützung der ADHs Behandlung sein. Zwei MitarbeiterInnen wurden im Bereich der manuellen Therapie fortgebildet und bringen ihr erweitertes Wissen nun erfolgreich in die Behandlungen mit ein.

Um das weitere Praxiswachstum zu ermöglichen soll das Team erweitert werden. Die Praxis sucht ab sofort motivierte und engagierte Verstärkung im Bereich der Ergotherapie. So stellt die Praxis für Ergotherapie & Coaching sicher, dass ihre Patienten sowohl in Urach als auch in Eningen weiterhin die bestmögliche Therapie erhalten.

Kommentare sind deaktiviert